• +49 (0) 33769 202010
  • info@tf-ring.de

Offroad Quad – Tour 4×2

Offroad Quad – Tour 4×2

84 / 100 SEO Punktzahl

Unsere Quad / ATV Offroad Tour beinhaltet immer ein Leihquad von uns, sowie Helm und Betriebsmittel.

Quad Polaris

Diese Offroad Tour dauert eine Stunde und beinhaltet  eine gründliche Einweisung in die Fahrzeug. Gefahren werden die Fahrzeuge mit automatischer Kupplung. Schalten der Gänge ist nicht nötig bzw. möglich. Bei der Offroad Tour wird jedes Quad mit einem Teilnehmer besetzt. Vom Trainer erhalten Sie praktische Tipps und Tricks um mit dem 40 PS Quad bzw ATV gut klar zu kommen. Das ist wichtig, denn was im Offroadpark folgt, ist nicht anspruchslos. Bevor Sie sich dem aufregenden Abenteuer stellen, werden in speziell angelegten Übungsparcours die Grundlagen des Quadfahrens vermittelt. Lenken, Bremsen, Kurvenverhalten. Während der Ausfahrt bewältigen Sie knietiefen Sand, winklige Auf- und Abfahrten und wilde Wege. Die Streckenführung sowie die Geschwindigkeit werden dem Talent der Teilnehmer angepasst, denn Sicherheit ist erstes Gebot.


Diese Erlebnis ist für jeden ab 16 geeignet der sich gesund fühlt. Ein Führerschein ist nicht erforderlich.

Preis: Siehe Preisliste.

Quadnutzung, Helm und Sprit sind immer im Preis enthalten und verursachen keine weiteren Kosten für Sie..

Dauer: 1 Stunde, reine Fahrzeit ca. 50 min

Besondere Fähigkeiten:  Mindestalter 16 Jahre

Selbstbeteiligung: bei herbeigeführter Fahrzeugbeschädigung: 1500,- €  Die Touren werden so geführt, dass sie bei Einhaltung aller Anweisungen des Fahrtrainers unfallfrei stattfinden. AGB’S

ACHTUNG!  Unsere Touren finden bei  jedem  Wetter statt. Bei  starkem Gewitter werden Touren unterbrochen und anschließend so weitergeführt das die Gesamtfahrzeit erhalten bleibt. Es ist auch jedem selbst überlassen, bei welchen Temperaturen man Fahren möchte.

Tipp: es macht aber einfach keinen Sinn bei Temperaturen, die leicht über oder unter dem Gefrierpunkt liegen zu fahren!! Und wenn doch der Wunsch bestehen sollte, dann zieht euch bitte warm an.

Bei den angegebenen Terminen finden mehrere Touren mit max. 5 Teilnehmern je Tour statt. Individuelle Terminanfragen nehmen wir gern entgegen.

Quad Guide

Nach der Begrüßung erfolgt die Einweisung und alle Teilnehmer erhalten Sturmhauben und einen Helm. Eigene Helme und dünne Handschuhe können auch mitgebracht werden. Da die Quads mit Daumengas bedient werden, sollten diese nicht zu dick sein. Auch eine Schutzbrille bzw. Sonnenbrille kann nützlich sein. Schutzbrillen ohne Tönung haben wir auf Anfrage vor Ort. Gegen den Staub hilft auch ein dünnes Halstuch. Diesen benötigt ihr nicht, wenn ihr unsere Sturmhauben verwendet.

Nach dem Übungsparcour fahren wir über 2 Sandfläche in den Wald. Eine neue Strecke nur für die Quads wird gerade ausgebaut und ständig erweitert.